Menu Top
    Groundhopping:

    2003-08-27
    2005-08-19
    2007-11-03
    2008-03-22



2007-11-03 - Queens Park Rangers : Hull City 2:0 (1:0) 14.000

Queens Park Rangers : Hull City 2:0 (1:0) 3. November 2007

Es war ein aussergewöhnlich milder November Nachmittag in London. Bei Sonnenschein und 14 Grad machte ich mich mit meiner Frau auf den Weg ins Loftus Road Stadium der Queens Park Rangers, einem Londoner Traditionsklub, der aufgrund finanzieller Turbulenzen im Moment in der Championship Division, der 2. englischen Spielklasse zu finden ist.

 

Dort stecken die Rangers derzeit noch im Abstiegskampf, aber mit den Millionen von Flavio Briatore, der den Klub im September übernommen hat, müsste es bald aufwärts gehen.

Der Besuch im Fanshop war Pflicht, aufgrund sehr hoher Preise war aber nur ein T Shirt und eine Mütze für den Winter erschwinglich, schliesslich mussten die Tickets auch noch gekauft werden.

Das Spiel selbst war sehr interessant, ein schnelles Spiel, technisch nicht sehr hochklassig, aber ich bin von Österreich auch nicht mehr gewohnt. Dafür war das Tempo über 90 Minuten beeindruckend. QPR machte viel Druck und wollten die wichtigen 3 Punkte wohl mehr, als Hull City, die in Hälfte eins nicht viel für das Spiel getan haben. 14000 Zuschauer trieben den Gastgeber nach vorne und Ephraim war es dann auch, der Mitte der ersten Halbzeit das erlösende 1:0 erzielte. Ein flacher, satter Schuss von der Strafraumgrenze ins lange Eck.

 

Danach kontrollierten die Rangers das Spiel. Meine Frau wurde von einem Steward (Ordner) ermahnt weil sie die Füße auf den (leeren) Sitz vor ihr stellte...naja, man kann es auch übertreiben...ich werde sie jedenfalls nicht mehr so schnell mitnehmen wenn sie sich so unglaublich aufführt. Auch herrscht Fotografierverbot in englischen Stadien...dennoch konnte ich ein paar Bilder machen.

 

In Hälfte 2 erhöhte Leighterwood, der beste Mann am Platz auf 2:0 mit einem sehenswerten Weitschuss und somit war das Spiel gelaufen. Hull konnte nichts entgegensetzen und trat die Heimreise nach Yorkshire mit Null Punkten an....in Erinnerung bleiben die Kartenpreise (25 Pfund pro Ticket in der 2. Liga), randalierende Ehefrauen und ein sehr motivierter QPR Fan der 90 Minuten lang durchgebrüllt hat (C´mon you Rs „Rs---Rangers“, oder „You fat bastard,youre to fat to run“ usw usw) sowie ein kleines aber feines Stadion in dem es schon ganz schon rund gehen kann wenn die Stimmung passt....Meine QPR sehen mich sicher wieder, schliesslich bin ich seid ca 25 Jahren Fan dieser Mannschaft.

 

 

 



Zurück